Skip to content

Buntes Flair auf dem Sahlkampmarkt Herbstmarkt „Sahlkamp is(s)t lecker“

Kulinarisches auf dem Sahlkampmarkt

Eberhard Irion und Claudia Lutz, stellen mit FestbesucherInnen Kürbissuppe her.

Unter dem Motto „Sahlkamp is(s)t lecker“ bot der traditionelle Herbstmarkt auf dem Sahlkampmarkt wieder kulinarische Leckerbissen mit internationalem Flair am Freitag, den 29. September von 14:00 -18:00 Uhr.

Der Bezirksbürgermeister Harry Grunenberg eröffnete bei sehr schönem herbstlichen Wetter und zahlreichen BesucherInnen mit vielen Kindern den Herbstmarkt.

Das Spektrum reichte von Kürbissuppe  bis arabische und afrikanische Leckereien, von Schoko Quartiersecken vom Projekt Wohnzufriedenheit bis Mandelkuchen vom Nachbarschaftskaffee Sahlkamp und anderen Leckereien.

Der Stadtteilbauernhof informierte über heimisches Gemüse und der 1. Frauen Fußball Club Hannover e.V. stellte die Vereinsarbeit dar und spielte Tischtennisfußball mit den FestbesucherInnen. Der Stöber-Treff-Sahlkamp bot in einem Zelt preiswerte Haushaltswaren an. Das BIWAQ – Projekt Aktionsraum NORD, informierte über die Ziele zur Förderung der lokalen Ökonomie im Aktionsraum NORD.

1. Frauen Fußball Club Hannover e.V.

Die musikalischen Leckerbissen präsentierten in diesem Jahr die „Retro Sound Band“ und das „Duo Zuckerhut“, mit luftig-leichten Sounds und sorgten im bunten Marktgeschehen für gute Laune. Der Herbstmarkt‚ Sahlkamp is(s)t lecker“ war eine von vier Veranstaltungen der Reihe „Buntes Flair auf dem Sahlkampmarkt“, die von der Gemeinwesenarbeit Sahlkamp, der Stadtteilkulturarbeit Sahlkamp, dem Gewerbemanagement Nord GBR und der Interessensgemeinschaft Sahlkamp Mittendrin organisiert wurde.

Veröffentlicht in
Scroll To Top